Fußwallfahrt nach Altötting

Die Fußwallfahrt aus Regensburg wird geistlich geleitet von Pater Christian Dietrich SJM und umfasst Betrachtungen zum Wallfahrtsthema. Ein Begleitfahrzeug ist vorhanden, so dass nur ein Tagesrucksack mitgetragen wird. Die Fußwallfahrt beginnt an Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni 2019 am Morgen in der Maria-Schnee-Kapelle in Regensburg mit einer hl. Messe im überlieferten lateinischen Ritus und führt dann über Dingolfing nach Altötting. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in Gasthöfen und Privatunterkünften.

Weitere Informationen mit Anmeldeformular im Flyer: Faltblatt Altötting 2019 – klein

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Pater Christian Dietrich
Tel.: 01573 / 86 88 369
E-Mail: wallfahrt2019@gmx.net

Der Petrus-Canisius-Kreis e. V., Regensburg wünscht eine gesegnete Weihnacht!

Liebe Freunde, liebe Vereinsmitglieder,                                                                               Deuerling, 20.12.18
in wenigen Tagen feiern wir das Geburtsfest unseres allerheiligsten Erlösers Jesus Christus. Wie oft durften wir ihn in diesem vergangenem Jahr wieder in der überlieferten Liturgie der hl. Kirche erleben.
+EB. G. R.Walter Lang drückte es in seinem empfehlenswerten Buch „Christusbegegnung im Kirchenjahr“ so aus:
Neben der Liturgie und im Zusammenhang mit ihr ermöglicht das Kirchenjahr dadurch, dass es uns im Jahresablauf immer wieder die Heilgeschichte erleben lässt, eine Vertiefung des christlichen Glaubens und eine fortwährende Begegnung mit Christus, unserem Erlöser.
Besonders erfreute uns im vergangenen Oktober der Besuch von Pater Michael Sulzenbacher SJM. Pater Michael wurde am 15. September d. J. von S. Em. Gerhard Ludwig Kardinal Müller in Rom zum Priester geweiht. Der
Neupriester stammt aus Alteglofsheim und hat seine Freunde in Regensburg nicht vergessen. Mit einem feierlichen Nachprimizamt und dem Primizsegen, erfreute er die zahlreichen Gläubigen aus nah und fern.
Ein herzliches vergelt`s Gott gilt unseren treuen Priestern, die so regelmäßig die überlieferte hl. Messe in St. Ägidius und Maria Schnee zelebrieren. Jeden Herz-Jesu-Freitag beten wir vor dem ausgesetzten Allerheiligsten für die Priester und um Priesterberufungen.
Der Regensburger Liturgiekalender 2019 ist frisch erschienen. Er ist für Vereinsmitglieder kostenlos und kann am Schriftenstand in Maria Schnee mitgenommen werden oder in der Sakristei abgeholt werden.
Außerdem darf ich alle zur Jahreshauptversammlung 2019 des Petrus-Canisius-Kreises e. V., Regensburg einladen:
Wir treffen uns um 20.30 Uhr im Brandl-Bräu, Ostengasse 16 in Regensburg. Zuvor wird um 18.00 Uhr in der Maria Schnee-Kapelle das Herz-Jesu-Amt gesungen und für die Lebenden und Verstorbenen Mitglieder des Vereins aufgeopfert.

Tagesordnung für den 1. Februrar 2019

Frohes Fest wünscht

Stefan Schmid

  1. Vorstand des Petrus-Canisius-Kreises e. V., Regensburg

Neuer Liturgiekalender 2019

Der Regensburger Liturgiekalender 2019 ist erschienen. Er kann am Schriftenstand in der Kapelle Maria Schnee, in der
Sakristei oder unter Tel.: 0160/937 230 45 zum Preis von € 5.- erworben werden.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Petrus-Canisius-Kreis e.V.

Einladung im PDF-Format

Am Freitag, den 27.Juli 2018, findet um 20.00 Uhr in der Gaststätte Brändl-Bräu, Ostengasse 16, 93047 Regensburg die ordentliche Mitgliederversammlung des Petrus-Canisius-Kreises e. V., Regensburg statt. Vorher um 18:30 Uhr in Maria Schnee gesungenes Requiem für verst. Freunde und Wohltäter.

Tagesordnung

01. Begrüßung und Eröffnung

02. Grußwort von Hw. Herrn Johannes C.R.V.

03. Bericht des 1. Vorsitzenden

04. Bericht 1. Kassier

05. Bericht der Kassenrevisoren

06. Entlastung der Vorstandschaft

07. Anträge und Verschiedenes

Zur Teilnahme an der Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Anträge sind bis spätestens 20.07.2018 in Schriftform an den 1. Vorsitzenden

Stefan Schmid, Am Kirchberg 13, 93180 Deuerling, e-mail:

stefanschmidl@live.de zu richten.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Schmid

1. Vorsitzender

Deuerling, den 25.06.2018